Schwellen Coaching

für Menschen, die vor der Schwelle in eine existentiell veränderte
Situation stehen, aus eigenem Antrieb oder durch äußere Einflüsse bedingt

Menschen mit körperlichen und geistigen Handicaps, 
die vor dem Schritt in den ersten Arbeitsmarkt stehen

Menschen, die nach längerem Ausfall 
wieder voll in die Berufstätigkeit einsteigen wollen

Menschen, die sich aufgrund von Persönlichkeitsstörungen 
schwerer im Arbeitsalltag und im Team integrieren können 
sowie auf Belastungssituationen besonders stark reagieren

! Coaching ist grundsätzlich keine Psychotherapie. 
In Einzelfällen kann im Rahmen des Schwellen-Coachings 
nach genauer Prüfung eine Kombination aus 
Coaching und Psychotherapie möglich und sinnvoll sein!